Sie sind hier: Vereinschronik Gründung  
 VEREINSCHRONIK
Gründung
Vereinsleben
Fortbestand
Statuten
Aus der Mottenkiste

GRÜNDUNG

Anno dazumal...

Am Samstag, 16. März 1916 fanden sich im Restaurant Suhrental in Schöftland einige Leute zur Gründung eines Velo-Clubs ein. Unter dem Vorsitz von Gregor Buchser wurden die Anwesenden über den Zweck des zu gründenden Vereins informiert.

An der flott verlaufenen Gründungsversammlung wurde gleich der erste Vorstand bestellt.
Im weiteren wurde ein Fahrwart gewählt, nachdem die Versammlung beschlossen hatte, am Tourenfahren teilzunehmen.
Diese Wahl erfolgte allerdings gegen den Willen des Gewählten, welcher dennoch Annahme der Wahl - aus Gefälligkeit, wie er sich ausdrückte - erklärte.

An der ersten Vorstandssitzung wurde unter anderem auch der Jahresbeitrag von 50 Cts. bestimmt. Zudem konnten bereits die ersten Mitglieder aufgenommen werden. In der Folge entwickelte sich der Verein bestens. Schon nach relativ kurzer Zeit konnte sich der Velo-Club in stattlicher Grösse der Bevölkerung erfolgreich präsentieren.




100 Jahre VCS

Der Film ist online... https://youtu.be/AG0mF2mPdak